Saisonrückblick

TV Rechberghausen Tischtennisabteilung

Letztes Wochenende wurde die Saison mit den letzten Spielen abgeschlossen. Die TT-Abteilung kann auf eine durchaus erfolgreiche Saison zurückblicken. Die 1. Damenmannschaft belegte in der Verbandsklasse einen hervorragenden 4. Tabellenplatz. 2 Punkte mehr, und man hätte die Relegationsspiele zur Verbandsliga geschafft. Die 2. Damenmannschaft wurde in der Bezirksklasse Vizemeister.

Nach dem man in den  vergangenen Jahren immer wieder knapp am Aufstieg gescheitert ist, hat es dieses Jahr nun endlich geklappt. Die 1. Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga auf. Die höchste Liga, in der eine Herrenmannschaft des TV Rechberghausen je gespielt hat. Großen Anteil daran haben die Ersatzspieler aus der 2. Mannschaft die uns immer wieder grandios unterstützt haben. Am letzten Spieltag schaffte die 2. Herrenmannschaft aus eigener Kraft den Klassenerhalt. Als Aufsteiger in die Kreisliga A ist das eine hervorragende Leistung. Auch die 3. Herrenmannschaft hat als letztjähriger Aufsteiger in die Kreisliga C den Klassenerhalt geschafft. Oft genug mussten Spieler in der 2. Mannschaft aushelfen. Die 4. Herrenmannschaft kämpft Jahr für Jahr bravourös in der untersten Klasse um jeden Punkt. Mit Unterstützung der Damen konnte man immerhin einen Sieg landen.

Die Jugendmannschaft erreichte in der Bezirksklasse einen hervorragenden 3. Platz. Dank des Trainers Daniel Staiber und Zeljko Ilic machen die Jugendlichen große Fortschritte. Die ganze Saison war in den schwierigen Situationen geprägt von dem guten Zusammenhalt in der Abteilung. Mein großer Dank geht an alle Spielerinnen und Spieler, sowie den Mannschaftsführer und den Verantwortlichen die mich tatkräftigt unterstützt haben. Ohne EUCH wäre das alles nicht möglich gewesen.

Abteilungsleiter TT :   Gerhart Tenzer 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar